Einsatz H27-2018 | Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Horhausen, sowie die Feuerwehr Pleckhausen zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Einsatzort war die Autobahn 3 in Fahrtrichtung Köln, wo sich angeblich eine Person noch in dem verunfallten Fahrzeug befinden sollte. An der Einsatzstelle zeigte sich dann aber, dass sich die Person alleine aus dem Fahrzeug befreien konnte und bereits rettungsdienstlich versorgt wurde. Der PKW stand im Graben und hatte sich halb gedreht. Aufgabe der Feuerwehr war es nun das Auto auf auslaufende Betriebsstoffe zu untersuchen. Diese Maßnahme stelle sich aber als negativ heraus, was somit das Einsatzende für die Feuerwehr bedeutete.