Einsatz H26-2021 | Ausgelaufene Betriebsstoffe

Heute morgen wurde die Feuerwehr Horhausen um 10:26 Uhr zur einer Ölspur in Niedersteinebach alarmiert.
Der Ortsbürgermeister wurde über die Verunreinigungen in Kenntnis gesetzt und informierte daraufhin die Feuerwehr.
Beim Eintreffen vor Ort konnte eine Ölspur auf einer Länge von circa 50m festgestellt werden. Mit Ölbinder wurde die Spur abgestreut und das Öl aufgenommen.
Der Einsatz konnte nach etwa 30 Minuten beendet werden.