Einsatz H21-2019 | Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

Einsatz H21-2019 | Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

Heute Mittag wurde die Feuerwehr Horhausen und Freiwillige Feuerwehr Pleckhausen zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Fahrradfahrer nach Horhausen ins Industriegebiet alarmiert.

Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle erforderte ein kurz zuvor passierter Verkehrsunfall ebenfalls das Eingreifen der Feuerwehren.
Zwischen Horhausen und Willroth kollidierten 2 PKW frontal miteinander, ein weiterer Pkw, der an dem Unfall beteiligt war, kam von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum.
Die Personen konnten ohne den Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät aus den PKW befreit und dem Rettungsdienst zur medizinischen Versorgung übergeben werden.
Die Fahrzeuginsassen wurden in die umliegenden Krankenhäuser transportiert.

Zur weiteren Unfallaufnahme wurde ein Polizeihubschrauber und ein Sachverständiger hinzugezogen.

Der zuerst gemeldete Verkehrsunfall mit dem Fahrradfahrer konnte, ohne Tätigkeit der Feuerwehr, durch den Rettungsdienst abgearbeitet werden.