Einsatz H19-2020 | Personensuche nach Verkehrsunfall

Personensuche nach Verkehrsunfall in Horhausen

Am Dienstagmorgen wurde die Feuerwehr Horhausen und die Freiwillige Feuerwehr Pleckhausen zur Unterstützung der Polizei bei einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein Fahrzeug ist am Ortsausgang Horhausen von der Straße abgekommen, wobei einer der Fahrzeuginsassen ums Leben kam. Aufgabe der Feuerwehr war es die Polizeibeamten bei der Suche nach weiteren Unfallopfern in dem unübersichtlichen Waldstück personell und mithilfe der Wärmebildkamera zu unterstützen. Es wurde während der Suchmaßnahmen eine zweite Person schwer verletzt in dem Waldstück gefunden und sofort durch den Rettungsdienst, sowie den Notarzt versorgt und mit einen Helikopter in ein Krankenhaus geflogen.
Ebenfalls übernahm die Feuerwehr die Absicherung der Einsatzstelle und unterstützte bei der Umleitung des Verkehrs.
Die Unfallursache und der Zeitpunkt waren zum Einsatzende noch unklar.
 
 

Weitere Bilder

Presseberichte