Einsatz H18-2021 | Überörtliche Hilfe

Am Mittwochabend wurde der Rüstwagen und das Mannschaftstransportfahrzeug der Feuerwehr Horhausen im Rahmen der Kreiseinsatzbereitschaft des Leitstellenbezirks Montabaur auf Anforderung in den Landkreis Ahrweiler alarmiert. Dieser hatte den Katastrophenfall ausgerufen. Wir unterstützen die dortigen Einsatzkräfte bei diversen Einsatzstellen, welche durch heftige Regenfälle und Wassermassen verursacht wurden.
Gegen 03:30 Uhr am 16.07 konnten die letzten Kräfte der Feuerwehr Horhausen die Einsatzstelle verlassen.
Aufgrund der aktuellen medialen Präsenz sowie der ums Leben gekommenen Personen und deren Angehörigen verzichten wir auf eine detaillierte Schilderung unserer Tätigkeit. Ebenfalls werden wir an dieser Stelle keine Bilder der Einsatzstellen veröffentlichen.
Wir wünschen allen Betroffenen in dieser Zeit viel Kraft und alles Gute für die Zukunft.