Einsätze H13-2020 & H14-2020 | Umgestürzte Bäume

Einsätze H13-2020 & H14-2020 | Umgestürzte Bäume

Nachdem die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder hergestellt wurde und alle Kameraden das Gerätehaus verlassen hatten, wurden wir durch die FEZ Flammersfeld gegen Mitternacht erneut zu einem umgestürzten Baum alarmiert.
Auf der K4 vor Bürdenbach lag ein Baum quer auf der Fahrbahn, welcher einem Streifenwagen der Polizei Strassenhaus aufgefallen war. Auch dieser Einsatz wurde abgearbeitet und die Straße war nach kurzer Zeit wieder befahrbar. Auf der Rückfahrt zum Gerätehaus wurden dann noch weitere Bäume und Sträucher entdeckt, welche auf der Straße lagen oder auf diese ragten.
Zwischen Bürdenbach und Niedersteinbach hing eine Baumkrone schräg über die Fahrbahn und zwischen Huf und Horhausen wurden größere abgebrochen Äste von der Fahrbahn geräumt, welche der Schnee herunter gerissen hatte.

Die nächste Alarmierung erfolgte um 5.32 Uhr durch die Leitstelle Montabaur.
Wieder war ein Baum in Willroth Zufahrt Steigermühle umgestürzt, auch dieser wurde von uns beseitigt und die Fahrbahn grob gereinigt.

Weitere Bilder: