Einsatz B08-2020 | Alarmierung Atemschutzgerätewarte

Einsatz B08-2020 | Alarmierung Atemschutzgerätewarte

Alarmierung der Atemschutzgerätewarte aufgrund von Gebäudebrand

Heute Nacht wurden die Atemschutzgerätewarte der Feuerwehr Horhausen zur Unterstützung der Arbeiten in der Atemschutzwerkstatt Altenkirchen alarmiert. In Ingelbach war es zu einem Wohnhausbrand gekommen und es wurde eine größere Anzahl an Atemschutzgeräten benötigt. Die AGW aus Horhausen, Oberlahr und Weyerbusch reinigten und prüften die verwendeten Geräte, sodass diese wieder an die Einsatzstelle gebracht werden konnten. Der Einsatz für die Atemschutzgerätewarte war um circa 7 Uhr beendet.

Bericht zum Gebäudebrand